Willkommen auf
www.ghairacer.de

Der PC!

Der PC sollte mindestens ein Pentium mit 133 MHz sein. Damit sollten alle Funktionen des Programms ausführbar sein. Will man im Rennen möglichst genaue Ergebnisse sollte man mit so einen langsamen Prozessor nur einen Bildschirm öffnen und die Zeitansage ausschalten. Wenn es auf 5-10 ms nicht ankommt, kann alle Features einschalten.

Der Rechner sollte mindestens 64 MB RAM haben. Zwingend notwendig ist ein Parallelport. Dieser sollte auf auf Uni oder Bi-Direktional stehen, notfalls auf EPP. Keinesfalls darf der Port auf ECP stehen, dann fluppt es nicht.

Falls der PC eine Netzwerkkarte enthält sollte diese im Gerätemanager deaktiviert werden. Alle von mir getesteten PCs hatten mit aktiver Netzwerkkarte bis zu 20ms Abweichungen in der Genauigkeit.

Zur Software:

Ich habe einen Haufen Messungen bezüglich der Genauigkeit des Ghairacers durchgeführt. Wer wissen will wie das geht kann mal hier nachlesen. Inzwischen haben wir den Racer so umprogrammiert, dass er eigentlich unter WinXP am genausten läuft. Als nötige Hardware würde ich mal ein Pentium 2 mit 350 MHZ und 128 MB Ram ansehen. Ich persönlich verwende einen P3 mit 650 MHZ, 128 MBRam 2 Grafikkarten und ner Platte mit 10 Gigabyte. Selbstverständlich benötigt man zur Zeitansage eine Soundkarte.

Ganz wichtig ist auch das auf dem Rechner keine Hintergrund-Software läuft. An erster Stelle sind da mal Virenscanner aller Art und  E-Mail-Clients die automatisch Post abholen zu nennen.

Das Programm benötigt die Runtime-Dateien zu Visual Basic 6. Um die Sprachausgabe zu verwenden muss DirectX Version 8 oder neuer installiert sein. Die VB-Runtime Dateinen sind im Archiv enthalten, DirectX gibt es bei Microsoft.

Das sollte es dann für den PC auch schon gewesen sein.